//Vom Klima und den Grünen – Beatrix von Storch bringt es wieder auf den Punkt

Vom Klima und den Grünen – Beatrix von Storch bringt es wieder auf den Punkt

Die Bundesregierung will sage und schreibe 100 Mrd. Euro ausgeben, um CO2 zu mindern. Das ist Ihr Geld, liebe Bürger, das hier rausgeschmissen werden wird – und zwar für nix. Das hat mir heute Merkels Vizekanzler Scholz (SPD) klipp und klar im Bundestag bestätigt. Meine Frage an den Vizekanzler war: Wieviel Grad bringen denn die 100 Mrd.? Keine Antwort ist auch eine Antwort, und zwar eine sehr klare. Wer es nicht glaubt, einfach anhören. Lohnt sich. 100 Milliarden Euro für Phantastereien, denen laut Scholz auch China und die USA folgen werden. Es ist traurig, anmaßend und lächerlich, wie die Altparteien unser Geld rausschmeißen und unsere Zukunft gefährden. Hier können Sie es sehen und hören:

https://youtu.be/y1yObjHwuP4.

www.beatrixvonstorch.de

AfD aktuell 25.09.2019

Das links-grüne Establishment, Gretas grüne Garden und andere Klimafanatiker wollen unsere wichtigste Industrie, die Autoindustrie, zerstören. Das ist geplanter wirtschaftlicher Suizid. Wenn unsere Autoindustrie fällt, verlieren wir den in jahrzehntelanger Arbeit aufgebauten Wohlstand in Deutschland. Das wollen wir verhindern. Die fanatische Führerin der Weltuntergangssekte darf Deutschland mit ihren Jüngern nicht in den Abgrund reißen. Wir müssen zeigen und dafür kämpfen, dass das Auto zu Unrecht als Sündenbock dargestellt wird. Vernunft statt Ideologie.
https://www.freiewelt.net/nc/umfrage/?tx_jkpoll_pi1%5Buid%5D=376&tx_jkpoll_pi1%5Bno_cache%5D=1

 

Grüne lügen. Wenn Grünen-Chefin Baerbock behauptet, es gebe ein “Verbot” neuer Windräder, sagt sie die Unwahrheit. Es gibt lediglich eine Begrenzung für die Subventionierung neuer Anlagen. Das ist etwas völlig anderes, aber solche Unwahrheiten werden in den Mainstreammedien meist nicht korrigiert.
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/windkraft-wie-politiker-der-gruenen-die-unwahrheit-behaupten-und-damit-durchkommen/

 

Judenhass in Berlin. Das ist eine Schande. Und wer lebt ihn aus? Muslimische Migranten! Vor dem Brandenburger Tor findet am heutigen Mittwoch einmal wieder eine Pro-Palästina-Demonstration geben, bei der israelfeindliche und antisemitische Rapper auftreten. Laut Berliner Polizei gibt es keine besonderen Auflagen für die Kundgebung. Wenn zwei palästinensische Rapper vom Massenmord träumen und die Auslöschung der israelischen Stadt Tel Aviv besingen, gehören sie eingesperrt oder abgeschoben, aber nicht vors Brandenburger Tor. Aber der rot-rot-grüne Senat traut sich nicht, sich mit seiner Klientel anzulegen.
https://www.dw.com/de/protest-gegen-auftritt-pal%C3%A4stinensischer-rapper-am-brandenburger-tor/a-50580654

 

Peking hat schon wieder einen neuen Riesenflughafen eröffnet, während wir immer noch auf die Eröffnung des Berliner BER-Flughafens warten müssen. Früher blickte man mit Ehrfurcht auf deutsche Planungs- und Ingenieurskunst bei öffentlichen Bauten. Diese Zeiten sind lange vorbei. Unter Merkel und ihren Regierungen ist Deutschland kein Vorbild, sondern das Gespött der Welt geworden.
https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/peking-flughafen-daxing-international-nach-nur-vier-jahren-eroeffnet-worden-a-1288475.html

2019-09-25T22:01:02+01:0025 September, 2019|Kategorien: Energie, Technik und Infrastruktur|

About the Author: