Der deutsche Kernkraftwahnsinn

Das AKW Mülheim-Kärlich, das nach dem Bau nur 13 Monate lief, wird verschrottet. Milliarden Kosten und eine ungewisse Zukunft für die Energieversorgung in Deutschland. Ein Blick aus dem Ausland auf das neue Schildbürgertum und den deutschen Willen zur Selbstzerstörung.

Quelle: Wahrzeichen des Verwaltungswahnsinns | NZZ

2019-02-07T08:57:27+01:007 Februar, 2019|Kategorien: Energie, Technik und Infrastruktur, Presse-Empfehlung|

About the Author: