/, Presse-Empfehlung/Boshafte Manipulateure: ARD gegen AfD

Boshafte Manipulateure: ARD gegen AfD

ScienceFiles deckt Statistik-Manipulation der ARD auf.

“Kontraste bringt Gegensätze auf den Punkt.” Der Slogan des ARD Magazins Kontraste hätte uns verdächtig sein sollen.

Im Falle der AfD Abwesenheits-Statistik hat Kontraste es tatsächlich geschafft, die gegensätzlichen Zahlen auf den Punkt zu bringen. Man hat die Zahlenreihen so lange verschoben bis der Staatsfunk-Feind AfD schlecht ausgesehen hat. Das ergab dann die schöne Schlagzeile “AfD Abgeordnete fehlen am häufigsten”. In Wirklichkeit fehlen “Die Linken” bei den namentlichen Abstimmungen am häufigsten.

Zum Artikel auf SciencesFiles: Boshafte Manipulateure: (ARD-)Kontrast(e) zu anständigem Journalismus könnte nicht größer sein

2019-10-02T16:34:57+02:002 Oktober, 2019|Kategorien: Politik Allgemein, Presse-Empfehlung|Tags: |

About the Author: