/, Politik Allgemein, Presse-Empfehlung/Alice Weidel: „Ihr vorgeblicher ‚Klimaschutz‘ ist nichts anderes als ein Programm zur Deindustrialisierung und Arbeitsplatzvernichtung“ – AfD-Fraktion im deutschen Bundestag

Alice Weidel: „Ihr vorgeblicher ‚Klimaschutz‘ ist nichts anderes als ein Programm zur Deindustrialisierung und Arbeitsplatzvernichtung“ – AfD-Fraktion im deutschen Bundestag

Die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag Alice Weidel hat die Generaldebatte über den Haushalt des Bundeskanzleramts eröffnet. In ihrer Rede rechnet sie mit Klimaschutz, Migrationspolitik, Euro-„Rettung“ und Steuergeldverschwendung ab und fordert eine „freiheitliche, bürgerliche Politik“ für Deutschland ein:

„Die Schwierigkeiten, in die die deutsche Wirtschaft und damit das ganze Land hineinrutscht, sind die Folge Ihrer verhängnisvollen, wirtschaftsfeindlichen Politik: Einer im Kern grün-sozialistischen Ideologie, die unser Land ruiniert und seiner Zukunftsfähigkeit beraubt. Diese Regierung trägt die Verantwortung für die Demontage der Autoindustrie durch „Klimaschutz“-Wahn und E-Auto-Planwirtschaft. Sie ruinieren unser Land mit der absurden Idee, gleichzeitig aus Atomenergie und Kohleverstromung aussteigen zu können.“

Die Rede von Alice Weidel auf YouTube:

Ihre Rede als Text:

Alice Weidel: „Ihr vorgeblicher ‚Klimaschutz‘ ist nichts anderes als ein Programm zur Deindustrialisierung und Arbeitsplatzvernichtung“ – AfD-Fraktion im deutschen Bundestag

2019-09-11T14:30:03+02:0011 September, 2019|Kategorien: AfD im Bundestag, Politik Allgemein, Presse-Empfehlung|

About the Author: